Wenn's um die Wurst geht, zählen Herkunft und Handwerk


Wer seinen Metzger persönlich kennt, ist klar im Vorteil. Denn Fleisch- und Wurstspezialitäten sind absolute Vertrauenssache.

Lassen Sie sich beim Bayerischen Genussfestival eine herrliche Brotzeit mit köstlichen Münchner Wurstspezialitäten schmecken.

Bild: Culinarium Bavaricum/T. Hellwig
Bild: Culinarium Bavaricum/T. Hellwig


Würzige Wurst und feinfruchtiger Wein sind richtig gute Spezies bei der Brotzeit. Ein Stück frisches Brot dazu und die Welt dreht sich gleich ein Stück langsamer.

Bildnachweis: alp Bayern/Food from Bavaria


Bild: Metzgerei Gassner
Bild: Metzgerei Gassner



Tief greift der Traditionsmetzger Gassner aus München auf dem Odeonsplatz in seinen Wurstkessel. Er zeigt Ihnen vor Ort, wie Wurst gemacht wird.


Die Wurst ist uns nicht wurst!