Silvaner Heimat seit 1659


Elegant begleitend, herrlich prickelnd, wundervoll frisch – Fränkische Weinmacher bringen zum 8. Bayerischen Genussfestival ihre Weine und echt fränkische Kultur aus der Silvaner Heimat seit 1659 an die Isar. Schon seit rund 200 Jahren bereichern die mit Leidenschaft erzeugten Weine aus dem größten Anbaugebiet Bayerns die Genusskultur im Freistaat! Über Generationen weitergegebenes Können, gepaart mit dem Blick in die internationale Weinwelt, lässt Weine entstehen, die par excellence mit den gastronomischen Spezialitäten der 100 Genussorten Bayerns harmonieren.

 

Silvaner, Riesling, Scheurebe und viele andere Rebsorten machen Lust auf den Wein vom Main. Die fränkischen Winzer schenken auf dem Bayerischen Genussfestival persönlich ihre besten Weiß- und Rotweine aus. Eine einmalige Gelegenheit, Premiumweine aus der Silvaner Heimat glasweise zu genießen und dabei den Winzer persönlich kennenzulernen!

Die Teilnehmer 2019


Fränkische Ökowinzer

BioBAUSEWEIN – WEIN/HOTEL/LEBEN, Iphofen

Garagenweingut Wolfgang Betz, Frickenhausen

Demeter Weingut Helmut Christ GbR, Nordheim

Weinmanufaktur 3 Zeilen, Rödelsee

Weinhof am Nußbaum, Hüttenheim

Weingut Lange Schloss Saaleck, Hammelburg

 

Unforgettable! Technikerklasse der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

 

Winzergemeinschaft Franken – GWF

 

VDP. Franken

Fürstlich Castell‘sches Domänenamt, Castell

Weingut Michael Fröhlich, Escherndorf

Weingut Juliusspital, Würzburg

Weingut Rudolf May, Retzstadt

Weingut Roth, Wiesenbronn

Weingut Horst Sauer, Escherndorf

Weingut Egon Schä_ er, Escherndorf

Weingut Schmitt‘s Kinder, Randersacker

Weingut Gregor Schwab, _ üngersheim

Staatlicher Ho_ eller, Würzburg

Weingut Störrlein Krenig, Randersracker

Weingut Hans Wirsching, Iphofen

 

Fränkisches Gewächs

 

Freitag 26.07.2019

Weingut Karl Meyer Rödelsee

Weingut Franz Voll Escherndorf

Weingut Herbert Kram Nordheim

Weingut Michael Huller Homburg

Samstag 27.07.2019

Weingut Kohlmann-Scheinhof Mühlbach

Weingut Kirch Fahr

Weingut Schmachtenberger Markus Randersacker

Weingut Engelhard Udo Röttingen

Sonntag 28.07.2019

Weingut Höfling Eußenheim

Weinbau Mühlfelder Knetzgau

Weingut Michael Melber Rödelsee

Weingut Moenchshof Kleinochsenfurt

 

Fränkische Ökowinzer

Weingut Harald Gunther, Großwallstadt

Bio-Weingut Edgar Wallrapp, _ eilheim am Main

Demeter Weingut Dr. HELL, Wiesenbronn

Weinbau Ruppert, Kirchschönbach

Weingut König im Bergmeisterhaus, Randersacker

Ökologischer Land- & Weinbau Krämer, Auernhofen

 

Frank & Frei

Weingut Baldauf, Ramsthal

Winzerhof Burrlein, Mainstockheim

Weingut Michael Fröhlich, Escherndorf

Weingut Giegerich, Großwallstadt

Weingut am Stein, Würzburg

Weingut Max Markert, Eibelstadt

Weingut Rudolf May, Retzstadt

Weingut Meintzinger, Frickenhausen

Weingut Max Müller I, Volkach

Weingut Römmert, Volkach

Weingut Rainer Sauer, Escherndorf

Weingut Artur Steinmann, Sommerhausen

Weingut im Löwen, Gerhard Stich, Bürgstadt

 

Inselweinmacher

Weingut Waldemar Braun, Nordheim

Weingut Glaser-Himmelstoss, Nordheim

Weingut Bunzelt, Nordheim

Weingut Rothe, Nordheim

DIVINO Nordheim _ üngersheim

WINZER SOMMERACH -

DER WINZERKELLER

Weingut Galena, Nordheim

Weingut Freihof Fam. Kram, Sommerach

Weingut Schloss Hallburg, Volkach

Bayern Brand

 

Bayerisches Rindfleisch g.g.A

 

Genussort Frasdorf

 

Genussort Maierhöfen

 

Genussort Ruderting

 

Genussort Sankt Englmar

 

Genussort Kulinarisches

Schaufenster Zwiesel

 

Genussort Sulzfeld am Main

 

Käse aus Bayern

Allgäuer Käse von der Dorfsennerei Untrasried und den Genussorten

 

Zinner Catering

 

Bayerische Küche zeitgemäß interpretiert. Zu den handwerklichen Weinen der fränkischen Winzer passend, bereichern Klassiker der Wirtshausküche den Genuss auf dem Odeonsplatz.



Erfrischend jung und mit langer Tradition. Franken ist Silvaner Heimat seit 1659.

Hier basiert der Weinbau auf einem viele Millionen Jahre alten Fundament. Der Trias aus Buntsandstein, Muschelkalk und Keuper. Die Weine erhalten dadurch einen unverwechselbaren regionalen Charakter, erkennbar, schmeckbar. Frankens Winzer sorgen mit Leidenschaft für frische aber auch gereifte Erlebnisse im Glas.  Im Mittelpunkt steht der Silvaner. Die Winzer vom Main mit ihrer Passion für Perfektion haben nicht nur ein Händchen für diese großartige Rebsorte - dem Silvaner gehören die Liebe und Leidenschaft der fränkischen Weinmacher.