WINEWALKS UND Gaumenübungen

Sonntag 12 August 2018


Wine-Walks


Bring on the Bubbles!

Infozelt    14:00 Uhr

_

Klassische Flaschengärung, feinste Mousseux, die eleganteste Perlage,  die perfekt eingebundene Kohlensäure! Die Frankenwinzer zeigen wie es geht, deshalb 4 mal Winzersekt aus Franken vom Feinsten.

Wir besuchen 4 Winzer in Ihren Pagodenzelten und verkosten die besten Sekte!

_

Begleitende Sommeliere Angie Riedler

 

ZUR ANMELDUNG GEHTS UNTEN!


Der unbekannte Müller aus Thurgau

Infozelt    15:30 Uhr

_

Alter rauf - Ertrag runter. Simple Formel für interessantere Weine. Der Müller-Thurgau hat neben seiner aktuellen Karriere als Szenewein, auch eine Zukunft als seriöser Speisebegleiter vor sich. Spätestens seit Winzer alte Müller-Thurgau Anlage mit der gleichen Sorgfalt wie die großen Silvanerlagen bewirtschaften lassen, ahnt der Fachmann: Da kommt was!

Wir besuchen 4 Winzer in Ihren Pagodenzelten und verkosten die besten Weine!

_

Begleitender Sommelier Matthias Götz

 

ZUR ANMELDUNG GEHTS UNTEN!


Stil & Stile – Silvaner kann viel

Infozelt    17:00 Uhr

_

Frischer Sommerwein im Glas, kraftvoller Essensbegleiter oder Höhepunkt einer Weinprobe, die Lieblings-Rebsorte der Franken kann fast alles!

Wir besuchen 4 Winzer in Ihren Pagodenzelten und verkosten die besten Weine!

_

Begleitender Sommelier Andreas Röhrich

 

ZUR ANMELDUNG GEHTS UNTEN!

Gaumenübungen


Fränkische Ökowinzer treffen auf Genussorte aus Schwaben

Infozelt    14:15 Uhr

_

Aperitif gibt’s bei den Winzern, mit Vorstellung der Winzer und Verkostung von 2 Weinen. Dann wird der Genussort vorgestellt und die Weine werden mit den Probierhäppchen des Partner Genussortes im gleichen Zelt verkostet. Es gibt: Bergkäse, Emmentaler und Seelen. Und dann wird’s spannend: Was passiert mit dem Geschmack des Weines? Wie schmecken die bayerischen Genussproben mit dem Wein? Passt oder passt nicht?

_

Begleitender Sommelier Stefan Metzner

 

ZUR ANMELDUNG GEHTS UNTEN!


Jungwinzer treffen auf Genussorte aus Mittelfranken

Infozelt    15:45 Uhr

_

Aperitif gibt’s bei den Winzern, mit Vorstellung der Winzer und Verkostung von 2 Weinen. Dann wird der Genussort vorgestellt und die Weine werden mit den Probierhäppchen des Partner Genussortes im gleichen Zelt verkostet. Es gibt: Karpfenaufstrich auf Brot & Zwetschgenbratwurst. Und dann wird’s spannend: Was passiert mit dem Geschmack des Weines? Wie schmecken die bayerischen Genussproben mit dem Wein? Passt oder passt nicht?

_

Begleitender Sommelier Stefan Stamboulidis

 

ZUR ANMELDUNG GEHTS UNTEN!



ANMELDUNG



Alle WineWalks und Vorführungen auf der Bühne sind kostenfrei. Wenn Sie verkosten möchten, wird eine Schutzgebühr von 10 Euro pro Person erhoben.